Mit Sendvalu Geld an 68.000 Barauszahlungsstellen senden

Sendvalu wirbt mit der Qualität Schweizer Banken, wird jedoch von der AWS Malta LTD. betrieben. Die Muttersegelschaft von Sendvalu ist allerdings in der Schweiz angesiedelt. Es scheint sich um einen relativ neuen Anbieter zu handeln, über den wir bis jetzt leider wenig Informationen im Internet finden konnten. Trotzdem greift Sendvalu schon jetzt über ein Netz von 68.000 Stellen zur Bargeldabholung zurück und auch Überweisungen auf Bankkonten im Ausland sind problemlos möglich. In der Dominikanischen Republik kann das Geld sogar direkt nach Hause geliefert werden.

Bei jedem Geldtransfer werden 10 Cent für Hilfsprojekte gespendet.

Wie funktioniert Sendvalu?

Sendvalu garantiert die Ausführung der Überweisung innerhalb von 48 Stunden.
Einzahlungen sind kostenlos mit allen gängigen Karten möglich. Zusätzlich zu den Wechselkursdifferenzen werden Gebühren fällig, die relativ hoch ausfallen können. Sendvalu verspricht, dass jeder Geldtransfer innerhalb von 48 Stunden ausgeführt wird. Wenn das Geld sich bis zu diesem Zeitpunkt immer noch im Transit befindet, kann bei Sendvalu eine Rückerstattung beantragt werden. Wir haben bei keinem anderen Anbieter ein vergleichbares Versprechen finden können.

Leider haben wir keine aussagekräftigen Bewertungen von Sendvalu im Internet finden können.
Bitte teile deine Erfahrung von Sendvalu bei überweise.de mit.